• en
  • nl
  • de

Gemüsebau

Bei Gemüsebau im vollen Boden ist es wichtig, dass die Qualität des Bodens, worin die Pflanzen wurzeln, in Hochform ist. Ein guter gärtnerischer Boden braucht mehr als Stickstoff-, Phosphat- und Kaliumdüngung. Intensiv Gebrauch des Bodens im Gartenbau sorgt dafür, dass der organische Bodensubstanz schnell abgebrochen wird. Dadurch verschlechtert die Bodenstruktur und das Maß worin man den Boden bearbeiten kann.

Organische Bodensubstanz hält Nahrungsstoff und Wasser fest und verbessert die Bodenstruktur. Deshalb soll der organische Bodensubstanz auf das Niveau erhalten werden um den Boden in Hochform zu halten.

Für eine langfristige Bodenfruchtbarkeit, soll dann auch ein organische Bodensubstanz hinzugefügt werden. Wegen der Düngemittelgesetzgebung macht man das am besten mit Produkten, die so wenig möglich Stickstoff und Phosphat und gleichzeitig so viel wie möglich stabile organische Bodensubstanz enthalten. Kompost enthält dafür die ideale Eigenschaften.

Eine richtige Anwendung des Kompostes bringt den Boden wieder in Hochform.

Comgoed Kompost empfiehlt auf das Gebiet der Bodenverbesserung mit verschiedenen Arten Kompost. Wir liefern Kompost genau auf Maß.  Unsere Produkte sind mit den benötigten Zertifikaten und Analysereporten ausgestattet.